Archiv der Kategorie: Istanbul

Getting started

Hat mal jemand einen Staublappen für mich? Nach fast einem Jahr inaktivität ist mein Blog ganz schön eingestaubt. Aber das soll nicht so bleiben. Heute, genau einen Monat vor meinem Abflug nach Istanbul, möchte ich meinen Blog reaktivieren. Jaja, mal wieder ein typischer Auslandsblog um einige Freunde und Verwandte auf dem laufenden zu halten. Nun wir werden sehen :).

Istanbul – Stand der Dinge

In einem Monat geht es also los. Vor fünf Tagen habe ich meine Bestätigung für meinen Sprachkurs an der Maltepe Üniversitesi in Istanbul bekommen. Auch meinen Flug habe ich gebucht. Dagegen steht die schriftliche Bestätigung der Sabanci Üniversitesi immer noch aus, was langsam unschön ist. Dabei geht es nicht nur darum, dass ich es gern mal schriftlich hätte, vor allem macht mich die Tatsache nervös, dass ich die schriftliche Bestätigung für die Beantragung eines Visums benötige.

Da die Türkei kein Mitgliedsland in der EU ist, braucht man als deutscher ein Visum um studieren zu können, benötigt man ein Studentenvisum. Während man das Touristenvisum (90 Tage) direkt bei der Einreise bekommt, muss das Studentenvisum in Deutschland bei einem türkischen Konsulat beantragt werden. Im Internet stehen dabei Erfahrungsberichte von „innerhalb weniger Stunden“ bis hin zu „6 Wochen“. Hoffen wir also das beste.

To do:
Auslandskrankenversicherung
Visum
Bank (Kreditkarte, Geld tauschen)

Vorfreude genießen

Beim türkische Supermarkt am Hasselbachplatz kaufe ich ja schon seit einiger Zeit regelmäßig ein. Aber seit meiner Zusage für Istanbul gehe ich nochmal mit anderen Augen durch den Laden. Ich liebe kochen & ich glaube, dass ich die türkische Küche umso mehr lieben werde.

Zur Einstimmung habe ich gestern Abend türkisch gekocht. Elli, Andi und meine Mitbewohner waren meine Testesser und da alle überlebt haben, kann es nicht so schlecht gewesen sein. Auf unserer Geburtstags- und Abschiedsparty nächste Woche, werden ich das ganze noch ausbauen. Man darf gespannt sein.

Für interessierte hier das Rezept: Adana Kebap auf Chefkoch

Nach kurzer Panik (letzte Woche) freue ich mich jetzt wahnsinnig auf Istanbul & kann kaum erwarten, dass es endlich losgeht. Danke auch an all die netten Leute, die meine Begeisterung teilen & mir ihren Besuch androhen.

Advertisements